Windkraft - Erneuerbare Energie - Ein Schritt für die Zukunft in die Zukunft - Energie aus Kleinwindenergieanlagen (KWEA) zur Eigennutzung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bauantrag

Service

Erstellen der Bauantragsunterlagen
Gerne erstellen wir Ihnen die Dokumente zu den Bauantragsunterlagen für die Errichtung einer Kleinwindkraftenergieanlage, auch KWEA oder kleine Windkrftanlage bezeichnet. Bei diesem Vorgang sind allerdings die Anforderungen der einzelnen Landkreise sehr unterschiedlich, daher ist eine individuelle Absprache notwendig. Auch die Dauer der Bearbeitung des Bauantrags ist von Landkreis zu Landkreis zeitlich unterschiedlich.

Vor der Installation einer Windkraftanlage muss sich über die geltenden gesetzlichen Regelungen (Bauvorschriften) gründlich informiert werden.
In einigen Bundesländern ist der Aufbau einer Anlage bis 10 m Höhe genehmigungsfrei, er sollte jedoch beim zuständigen Amt angezeigt werden.

Zu den Standardanforderungen zählen:

  • Technische Beschreibung der Windkraftanlage

  • Flurkarte mit dem gewünschten bzw. empfohlenen Aufbaupunkt

  • Seitenansicht Kleinwindkraftanlage

  • Fotos zur Anlage

  • aktuelle Energiekostenabrechnung

  • Bericht Bodengutachten

  • Prospekt der Windkraftanlage

  • Fertigungszeichnungen

  • Fundament- und Bewehrungsplan


Das Bodengutachten ist notwendig für die Auslegung des Fundaments, allerdings ist dieses Gutachten kundenseitig bei einem Bodengutachter in Ihrer Nähe in Auftrag zu geben.

Sie erhalten von uns die Bauantragsunterlagen in 5-facher Ausführung, damit allen beteiligten Ämtern ein Exemplar zur Bearbeitung vorliegt und somit eine gleichzeitige Bearbeitung des Antrages auf allen Ebenen stattfinden kann.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü