Windkraft - Erneuerbare Energie - Ein Schritt für die Zukunft in die Zukunft - Energie aus Kleinwindenergieanlagen (KWEA) zur Eigennutzung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kippmasten

Masten

Der hydraulisch betätigte Kippmast für kleine Windkraftanlagen, wie der FD6.0-5kW, zeichnet sich durch viele Vorteile aus.
Dieser Masttyp ermöglichen eine einfache und kostengünstige Installation von Kleinwindenergieanlagen, auch KWEA genannt.
Ein seitlich am Mast montierter Hydraulikzylinder ersetzt den Kran. Die Betätigung der Hydraulik erfolgt mit einer Handpumpe.
Diese Handpumpe stellen wir Ihnen gern für die Montage der Windkraftanlage zur Verfügung.
Dies spart Ihnen die Anschaffung der Hydraulikaggregates, denn die Windkraftanlage ist aufgrund seiner Konstrukion wartungsfrei.
Eine echte Alternative, dies besonders in schwer zugänglichem Gelände, das keine Zufahrt eines mobilen Kranswagens ermöglicht.

Unsere Standard Masthöhen betragen: 8m, und 12m.
Auf Anforderung fertigen wir Ihnen gern Zwischengrößen oder Sonderanfertigungen.
Gern liefern wir Ihnen diesen mit einer seitlich am Mast fest installierten Aufstiegsleiter.
Für einfache Wartungs-und Kontrollmaßnahmen kann auf Wunsch zusätzlich eine Arbeitsplattform montiert werden.

Der Mastselbst besteht aus einem Mangan haltigen Stahl, dessen Oberfläche gegen äußere Umwelteinflüsse heiß feuerverzinkt ist.
Für das Fundament liefern wir die Beton-Ankerschrauben inklusiv der Montageschablone zum Mastfuß.   
Zum Masten erhalten Sie alle notwendigen Zeichnungen und Angaben zur Erstellung des Fundamentes.

Weitere Details sind in der Erstellung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü