Windkraft - Erneuerbare Energie - Ein Schritt für die Zukunft in die Zukunft - Energie aus Kleinwindenergieanlagen (KWEA) zur Eigennutzung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Techn. Daten

Techn. Daten

Besonderheiten der FD6.0-5kW Windturbine:

  • einfache, sichere, zuverlässige, wartungsfreieTechnik für höchste Belastungen, entsprechend DIN IEC 61400-2

  • Getriebeloses Antriebssystem, kein Verschleiß, kein Ölwechsel

  • Niedrige Drehzahl des Rotors, entwickelt & getestet im Windkanal

  • Niedriges Anlauf-Moment der Anlage bei 2,5m/s Windgeschwindigkeit

  • Hohe Qualitäts-Standards an Werkstoffen und Oberflächen

  • Spezielle Korrosionsbeschichtung gegen Umwelteinflüsse

  • Entwickelt für den Einsatz einer Lebensdauer größer 20 Jahre

 

Technische Daten zur FD6.0-5kW KWEA

Elektrische Nennleistung:

5000 W bei 10m/s

max. elektrische Leistung:

7500 W

Rotordurchmesser:

6,0m

Anzahl der Rotorblätter:

3

Bauart der Rotorblätter:

GFK-Verbund(FBR/Basalt/Carbon)

Querschnittsfläche Rotor:

28,3m^2

Nenndrehzahl des Rotors:

260 r/min @ 10m/s

Rotor Anordnung:

luvseitig

Drehzahl Regelung:

Elektromagnetische Bremse
und Eklipsregler

Not-Stop:

Elektromagnetische Bremse
und mechanisch betätigte Handbremse am Mastfuß

Anlaufwindgeschwindigkeit:

2,5 m/s

Arbeitswindgeschwindigkeit:

3 m/s .... 25 m/s

Generator:

3 Phasen Permanentmagnet
(AC-PMG 410 Volt AC)

Arbeitsspannung:

DC48-500V
(AC 220V On-Grid-System)
(DC 48V Off-Grid-System)

Geräusch:

45dB(A) in 10m und 35dB(A) in 25m Entfernung bei 8m/s Windgeschwindigkeit,
ab 25m Entfernung weistbei Wind die Umgebung einen höheren Geräuschpegel auf

Anti-Korrosionsschutz

Abgedichtete Konstruktion + heißer Aluminium Lackierung + heißer Galvanisierung + UV-Lackierung

KWEA-Klasse:

IV (DIN EN 61400-2)

Jährliche Energieernte

5.000kW .... 15.000kW
(abhängig vom Standort)

 

Masthöhe:

12 m frei stehender Masten
(je nach Kundenwunsch)

7,5m hydraulich betätigter Kippmasten für vereinfachte Genehmigungsverfahren

 
 
 

Senden Sie uns eine E-Mail am info@myLEdsun.de , wenn Sie weitere Informationen benötigen.
  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü